Regionale Küche und eigene Produkte direkt vom Hof

Bei uns weiß man, was man isst! In unserer Speisekarte finden Fans österreichischer Hausmannskost alles, was das Herz begehrt. Ganz nach dem Motto „fahr nicht fort, kauf im Ort“ verarbeiten wir hauptsächlich Produkte aus der Region. Perfekt zum Wiener Schnitzel passt Hainfelder Bier aus unserem Nachbarort, Wein beziehen wir aus der wunderschönen Wachau. Eine hohe Qualität der verarbeiteten Lebensmittel ist uns wichtig, weshalb wir in vielen Bereichen auf 100% Bio setzen. Nach dem Essen servieren wir Ihnen auf Wunsch auch gerne ein Stamperl Schnaps – selbstverständlich selbst gebrannt.

Sie wollen Sich ein Stück Renzenhof mit nach Hause nehmen? Kein Problem! Verwöhnen Sie sich selbst mit unseren hofeigenen Produkten oder machen Sie Ihren Lieben eine ganz besondere Freude.

gemütlich, bequem, heimelig

Wir sind ein Familienbetrieb, weshalb es uns wichtig ist, dass sich auch unsere Gäste bei uns zu Hause fühlen.

Unsere Gaststube lädt zum Verweilen ein, an der Schank versorgen wir Sie mit Erfrischungen aller Art.

Unsere Geschichte

Unser Hof blickt auf eine lange Geschichte zurück. Seinen Namen erhielt er von den Brüdern Veit und Ilg Renz vom Stift Mariazell in Österreich, dem heutigen Kleinmariazell, welche ihn im Jahre 1532 erwarben. Unsere Familie betreibt das Gasthaus sowie eine kleine Landwirtschaft, die ebenfalls zum Hof gehört, seit 1982.
Unser Ziel ist es, mit der Zeit zu gehen, ohne die eigene Geschichte zu vergessen. Wir setzten auf Qualität und Atmosphäre und möchten unseren Gästen einen Ort zum Wohlfühlen bieten.